A3 ApothekeAllgemeine Geschäfts Bedingungen - A3 Apotheke

Ihr WarenkorbIhr Warenkorb

Ihr Warenkorb enthält derzeit keine Produkte.

Suche (mit/ohne Rezept)Suche (mit/ohne Rezept)

Produktname oder PZN eingeben

Erweiterte Suche

Produkte ohne Rezept

    Zuverlässig

    Link zum Versandapothekenregistermedizinfuchs.de Partner-Apotheke94% positive Bewertungen in den letzten 6 Monaten (1165)

    Deutsche Post DHL

    Allgemeine Geschäfts Bedingungen

    Allgemeine Lieferbedingungen von A3 Apotheke

    Aufwendbar auf Verträge, die abgeschlossen werden über die Webseite www.a3apotheke.de.

    Artikel 1 – Begriffsbestimmungen
    1.1. In diesen Lieferbedingungen ist A3 Apotheke der Handelsname von A3 Holding B.V., ansässig in Dinxperlo (Niederlande), eingetragen bei der niederländischen Handelskammer unter Nummer 56744676.

    Artikel 2 – Anwendbarkeit
    2.1. Die Bedingungen sind anwendbar auf alle Angebote, Bestellungen und Vereinbarungen, findbar unter www.a3apotheke.de. Durch eine Bestellung oder eine Angebotsannahme akzeptiert man diese Bedingungen.

    Artikel 3 – Vertrag
    3.1. Ein Vertrag ist gültig wenn die Bestellung von A3 Apotheke angenommen wurde. A3 Apotheke ist berechtigt einen Auftrag abzulehnen wenn das Zustandekommen eines Vertrags A3 Apotheke oder dem Verhältnis zwischen den Vertragspartnern schädigend sein könnte

    Artikel 4 – Preise, Zahlung, Versand und Arzneimittel
    4.1. Die Preise auf www.a3apotheke.de sind in der Währung Euro (€), inklusive Mehrwertsteuer, es sei denn, daß beim Artikel oder im Angebot nachdrücklich etwas anderes erwähnt wird. Die Zahlungsfrist (bei Vorkasse) beträgt acht Tage nach Auftragserteilung.

    4.2. Bei Lieferung auf Rechnung, gilt eine Zahlungsfrist von 14 Tagen nach Rechnungsdatum. Bei Fristenüberschreitung, die zu Mahnung oder Inkasso führt werden die Verwaltungs- und Inkassokosten sowie Verzugszinsen, von 1 % per Monat in Rechnung gestellt. Der Zins berechnet sich vom Tag des Zahlungsziels. Bei weiterem Zahlungsverzug behält A3 Apotheke sich das Recht vor, die Vertragsdurchführung aufzuschieben oder den Vertrag zu lösen.

    4.3. Alle Angebote sind unverbindlich. A3 Apotheke behält sich das Recht vor, Preisänderungen vorzunehmen.

    4.4.Unsere Arzneimittel werden ausschließlich in der Apotheke in Dinxperlo, Niederlande, entsprechend den niederländischen Vorschriften abgegeben. Der Versand erfolgt im Auftrag und auf Risiko des Kunden.

    Die meisten Arzneimittel sind sowohl in den Niederlanden, als auch in anderen europäischen Ländern zugelassen. Für den Besitz von nichtzugelassenen Arzneimitteln in einem bestimmten Land gelten die nationalen Bestimmungen, über die der Kunde sich zu vergewissern hat.

    Artikel 5 - Der Status der Bestellung
    5.1. Um den Status zu sehen, kann der Käufer auf der Webseite login anklicken und in seinem Account sich den Status ansehen. Bei jeder Änderung , wird der Käufer per E-Mail verständigt.

    Artikel 6 - Lieferzeiten
    6.1. Lieferfrist
    Die Bestellungen werden ausschließlich werktags fertiggemacht wenn A3 Apotheke den richtigen Geldbetrag vor 10.00 Uhr empfangen hat und, falls die Medizin rezeptpflichtig ist, ein gültiges Rezept vorliegt.
    Die Ware wird am selben Tag versandt, wenn vor 10.00 Uhr der richtige Betrag empfangen worden ist.

    Die angegebenen Lieferzeiten gelten nur als Hinweis; Überschreitung der angegebenen Lieferzeit berechtigt in keinem Falle zu einem Schadensersatz, Rabatt o.ä.. Auch auf Grund überschrittener Lieferungsfristen ist der Vertrag nicht auflösbar.

    Bestellungen, die nicht werktags ankommen, werden am nächsten Werktag bearbeitet. Werktags heißt bei A3 Apotheke Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr, die gesetzlichen niederländischen Feiertagen ausgenommen.

    6.2. Höchstlieferzeit
    Normalerweise sind die bestellten Artikel innerhalb zweier Werktage beim Käufer angekommen, vorausgesetzt, daß er den Bedingungen entsprechend gehandelt hat. Wenn man länger als 30 Tage auf den bestellten Artikel warten muss, hat man die Möglichkeit, den Vertrag kostenlos aufzulösen.

    6.3. Gekühlte Artikel
    Gekühlte Artikel werden nur von Montag bis Mittwoch versandt.

    Artikel 7 – Beschwerden und Haftung
    7.1. Nach Lieferung kontrollieren Sie bitte, ob die Ware der Bestellung entspricht. Falls das nicht so ist, verständigen Sie A3 Apotheke per E-Mail oder Brief.

    7.2. Bei Beanstandungen hat A3 Apotheke die Wahl, die Ware ohne Mehrkosten umzutauschen oder den Kaufpreis zurückzuzahlen. Vom Käufer selbst verschuldeter Schaden an der Ware ist ist von Reklamationen ausgeschlossen.

    7.3. Falls der Artikel durch einen Transportschaden unbrauchbar ist oder mit der Bestellung nicht übereinstimmt, kann er im Einverständnis mit A3 Apotheke in 30 Tagen nach Lieferung zurückgeschickt werden. Retournierte Artikel werden nur in der Originalverpackung und ungeöffnet akzeptiert.

    7.4. Normalerweise hat man das Recht, eine Bestellung zurückzuschicken. Medikamente sind davon ausgeschlossen, weil sie leicht verderblich sind. Wenn Medikamente versandt wurden, kann bei einer eventuellen Rücksendung nicht kontrolliert werden inwiefern die Qualität und Sicherkeit des Medikaments beeinflußt worden ist. Zudem sind Medikamente rezeptgemäß für eine individuelle Person abgegeben.

    Nach der Europäischer Richtlinie 97/7/EG und dem niederländischen Gesetz im Burgerlijk Wetboek, artikel 46d boek 7, ist es in diesem Falle nicht möglich, die bestellten Artikel zurückzuschicken.

    7.5. Unfrankierte Rücksendungen werden vom A3 Apotheke nicht akzeptiert. Die eventuellen Mehrkosten gehen zu Lasten des Kunden.

    Artikel 8 – Absendung und Risiko
    8.1. A3 Apotheke schickt alle Artikel als Paket, nicht als Briefpost. Paketpost ist versichert gegen Verlust und Schaden; der Spediteur wickelt den Versand ab.

    8.2. Die Bestellung wird einmal angeliefert. Wenn der Käufer bei der Lieferung nicht zuhause ist, wird das Paket wieder mitgenommmen. Danach wird die Bestellung noch einmal angeboten, oder sie wird gleich zur nächsten Paketstation geschickt. Der Kurier entscheidet darüber.

    Wenn der Käufer bei einerm zweiten Lieferungsversuch wieder nicht zuhause ist, bekommt er normalerweise einen Bericht vom Spediteur, daß er die Bestellung bei der nächsten Paketstation abholen kann. Es kommt aber vor, daß man keinen Bericht vom Spediteur bekommt. Leider kann A3 Apotheke dieses Verfahren nicht beeinflussen. Daher ist es wichtig, daß jemand zu Hause ist wenn die Bestellung geliefert wird.

    Aufgrund der Paketnummer, die vom 3 Apotheke geschickt wird, kann der Käufer online verfolgen, wann die Bestellung vermutlich geliefert wird. Es ist auch möglich, bei der Bestellung eine andere Lieferadresse anzugeben.
    Wenn der Käufer tagsüber nicht zu Hause ist, ist es besser, eine andere Lieferadresse anzugeben so daß die Bestellung ohne Verzögerung geliefert werden kann.
     

    Artikel 9 – Gebrauch der Webseite A3 Apotheke
    9.1. Diese Webseite oder ein Teil dieser Webseite darf nicht reproduziert, nachgemacht, dupliziert, verkauft oder auf irgendeine Weise kommerziell genutzt werden ohne schriftliche Genehmigung von A3 Apotheke.

    Artikel 10 – Höhere Gewalt
    10.1. Im Falle von Höherer Gewalt behält A3 Apotheke sich das Recht vor, nach eigener Wahl die Durchführung der Bestellung und/oder den Vertrag mittels einer schriftlichen Mitteilung aufzulösen oder aufzuschieben. Dabei ist A3 Apotheke auf keiner Weise schadensersatzpflichtig.

    10.2. Jeder Umstand, der die Durchführung der Bestellung verhindert, ohne daß es A3 Apotheke angerechnet werden kann, wird als Höhere Gewalt eingestuft.

    Artikel 11 – Persönliche Lebenssphäre
    11.1. A3 Apotheke respektiert die persönliche Lebenssphäre alle Gebraucher ihrer Webseite und sorgt dafür, daß die persönlichen Auskünfte, welche die Gebraucher uns erteilen, vertraulich behandelt werden. A3 Apotheke gebraucht diese Auskünfte um die Bestellungen möglichst leicht und schnell verlaufen zu lassen. Im übrigen wird A3 Apotheke diese Auskünfte nur mit der Genehmigung des Käufers gebrauchen.

    11.2. A3 Apotheke wird die persönliche Unterlagen nicht an Dritte verkaufen oder abgeben.
    A3 Apotheke gebraucht diese Daten um ihren Kunden die folgenden Dienste zu liefern:

    a. Bei einer Bestellung braucht A3 Apotheke den Namen, die Adresse, Postleitzahl, Geburtsdatum, E-Mailadresse und Zahlungsunterlagen um die Bestellung durchzuführen und über den Verlauf Auskünfte geben zu können.

    b. Um die Geschäfte mit A3 Apotheke möglichst angenehm zu machen, werden mit der Genehmigung der Kunden die persönlichen Unterlagen und die Daten in bezug auf die Bestellung und den Gebrauch der Dienstleistung von 3 Apotheke gespeichert. Dadurch macht A3 Apotheke die Webseite persönlich.

    11.3. Mit der Genehmigung der Kunden gebraucht A3 Apotheke die gespeicherten persönlichen Unterlagen um die Kunden über die Entwicklung der Webseite und über spezielle Angebote und Aktionen zu informieren. Wenn der Kunde dies nicht mehr will, kann er es in seinem Account auf der Webseite ändern bei der Mitteilung ‘nieuwsbrief ontvangen’.
    Auf der Webseite werden in dem Account Unterlagen wie Namen und Adresse, Telephonnummer, E-Mailadresse, Geburtsdatum und Zahlungsunterlagen gespeichert, so daß der Kunde diese nicht bei jeder Bestellung auszufüllen braucht.
    Die Daten über den Gebrauch der Webseite und das Feed-back, das die Besucher der Webseite geben, helfen A3 Apotheke um die Webseite weiterzuentwickeln und zu verbessern.
     

    11.4. A3 Apotheke hält die niederländische Gesetzgebung ein, so besonders die NAN (Nederlandse Apotheek Norm = niederländische Apothekenregel) und das Geneesmiddelenwet (= Medikamentengesetz). In diesen Regeln wird auch beschrieben wie A3 Apotheke mit Medikationsüberwachung und mit medizinischen Unterlagen von Klienten umgehen soll.

    12. Weitere Bedingungen
    12.1. Diese Lieferungsbedingungen sind ab 1. Januar 2013 gültig.

    12.2. Die von A3 Apotheke benutzten Abbildungen müssen keine wahrheitsgetreuen Wiedergaben sein; manchmal werden Beispielabbildungen gebraucht. Offensichtliche Irrtümer oder Fehler im Angebot sind für A3 Apotheke nicht maßgebend.

    12.3. Wenn ein Kunde nur ein Rezept schickt ohne das Medikament auf der Webseite zu bestellen, wird dieses Rezept nicht bearbeitet. Die Bearbeitung ist nur möglich, wenn der Kunde sich auf irgendeiner Weise meldet. A3 Apotheke kann dann die zugehörige Bestellung durchführen, und A3 Apotheke stellt die Verwaltungskosten in Rechnung.

    12.4. Falls ein rezeptpflichtiger Artikel bestellt wird für den kein gültiges Rezept vorgelegt werden kann, und der Artikel schon bezahlt worden ist, wird der bezahlte Betrag nach Abzug von Verwaltungskosten auf das Konto des Kunden zurücküberwiesen. Der Kunde ist verpflichtet, sich über diese Rezeptpflichtigkeit zu erkundigen, bevor er eine Zahlung überweist (s. auf der Webseite Häufig gestellte Fragen).

    13. Anwendbares Recht und Streitigkeiten
    13.1. Alle Streitigkeiten irgendeiner Art, betreffend eine dieser Bedingungen oder Probleme,die damit zusammenhängen, müssen beim zuständigen niederländischem Gericht eingereicht werden, wobei nur der niederländische Originaltext dieser Geschäftsbedingungen verbindlich ist. 
    Ausschließlich niederländisches Recht ist zutreffend.